Von den unterschiedlichen Datenmodellen ist seit den 80er Jahren das relationale Modell mit den zugehörigen relationalen Datenbanken die absolut vorherrschende Strömung mit Vertretern wie Oracle, MySQL und MSSQL. In letzter Zeit häufen sich jedoch die Fälle, bei denen die Verwendung von relationalen Datenbanken zu Schwierigkeiten sowohl aufgrund der Defizite und Probleme in der Datenmodellierung als auch der Skalierbarkeit über mehrere Maschinen und große Datenmengen in der Praxis führt.