14 Juni
ZEIT: 10:30 – ca. 16:30 Uhr

TAGUNGSORT:
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstraße 5, 64283 Darmstadt (Zentraleingang, Räume im Erdgeschoss)

11:15

Pavlo Baron, Leiter Competence Center Architektur, CodeCentric
AG, Düsseldorf

Graphendatenbanken wie Neo4j zählen zu den sogenannten.  NoSQL-Data-Stores. Am meisten haben sie von sich durch die
Social-Netzwerke zu sprechen gemacht. Doch hinter den Graphen steckt viel mehr als das. Graphen können für Knowledge Management und Beziehungsabbildung beliebiger Komplexität und Tiefe verwendet werden. Analytische Möglichkeit, die auf Graphen basieren, sind schier unendlich. In diesem Vortrag wird gezeigt, wofür man die Graphen verwenden kann, wo man sie vielleicht gar  nicht vermutet hätte